www.dehorn.info

Ferienhausvermittlung Marita Oppermann

Vermietung und Verkauf von Ferienhäusern

im Bungalowpark de Horn in Dirkshorn (Nordholland)


Reiseinformationen zu Holland:

Einreisepapiere:
Für Erwachsene: Reisepass oder Personalausweis.
Für Kinder: Da der dt. Kinderreisepass seit dem 1.11.2007 nur noch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt wird, dürfen Kinder ab dem 12 J. mit Personalausweis in die Niederlande einreisen.
Krankheitsfall: Seit dem 01.01.2005 gilt die Europäische Krankenversicherungskarte als Anspruchsnachweis.
Hunde, Katzen und Frettchen aus EU-Ländern und aus nicht tollwutfreien Drittstaaten benötigen einen EU-Heimtierausweis mit gültiger Tollwutimpfung (mindestens 30 Tage und maximale 12 Monate vor Grenzübertritt) sowie Identitätskennung durch Mikrochip oder Tätowierung sind erforderlich.
Telefonieren
  • Nach den Niederlanden: 00 31 plus Ortsvorwahl ohne die Null plus Teilnehmernummer
  • Aus den Niederlanden nach Deutschland: 0049 plus Ortsvorwahl ohne die Null plus Teilnehmernummer
  • Öffentliche Telefone sind fast ausschließlich Kartentelefone. Telefonkarten sind in Postämtern, Fremdenverkehrsämtern (VVV) und Geschäften mit dem PTT-Telefonkartenzeichen erhältlich.
Mobiltelefon: GSM 900/1800. Netzbetreiber sind (GSM 1800 T-Mobile), (GSM 1800 Orange), (GSM 900/1800 KPN Mobile) und (GSM 900/1800 Telfort).
Sperren von Mobiltelefonen
D1:  0049 180 330 22 02    E-Plus privat:     0049 177 10 00    Vodafone:     0049 172 12 12    VIAG Interkom:  0049 179 55 222
Briefporto:    Für Urlaubspostkarten und Briefe bis max. 20 g, die Sie ins europäische Ausland verschicken möchten,
                   benötigen Sie eine Briefmarke für EUR 0,55. Karten und Briefe (max. 20 g)
                   ins nicht-europäische Ausland müssen mit einer Briefmarke für EUR 0,75 frankiert werden.
Feiertage
1.1. Neujahr, Karfreitag, Ostermontag, 30.4. Geburtstag der Königin, 5.5. Nationaler Befreiungstag, Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, 25. und 26.12. Weihnachten
Notruf               Polizei: 112        Unfallrettung: 112        Mobilfunk: 112
Nummer bei Notfällen ohne sofortige Hilfe: 0900 - 8844 (€ 0,13/Min.)
Sperren von Kreditkarten
Visa:                      0049 69 79 33 19 10 oder 0049 69 66 30 53 33 oder 900 991 216
EuroCard:             0049 69 79 33 19 10 oder 900 97 12 31
American Express: 0049 69 97 97 10 00 oder 93 217 00 70
Diners Club:           0049 69 26 03 50 oder 93 302 14 28
EC-Karte:             0049 180 502 10 21 oder 0049 69 74 09 87
Autofahrer Informationen
Kostenpflichtiger Straßenhilfsdienst: ANWB unter der landesweiten Rufnummer 08 00 08 88 bei Tag und Nacht.
Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte wird empfohlen.
ADAC-Notrufstation in den Niederlanden 0592 390560 (aus dem Festnetz) - 0031 592 390560 (aus dem Handynetz)
ADAC-Auslandsnotruf in München 0049 89 222222
Wer innerhalb der Europäischen Union verreist, kann getrost auf seinen "alten" Führerschein bauen. Auch wenn es inzwischen neue EU-Führerscheine im Scheckkartenformat gibt, muß eine altgediente Fahrerlaubnis in grau oder rosa nach wie vor bei Polizeikontrollen anerkannt werden. Sie ist ungeachtet neuer Richtlinien weiterhin auch in den Niederlanden gültig.
Mobiles telefonieren
Fahrer von Kraftfahrzeugen, Mopeds und Behindertenfahrzeugen dürfen ohne Hilfsmittel wie Headset oder Car Kit nicht mehr anrufen oder angerufen werden.
Wenn Sie Sich nicht an das Verbot halten, können Sie dafür ein Bußgeld von mindestens Euro 136,00 bekommen. Außerdem kann ihr Handy beschlagnahmt werden.
Bei Verkehrsunfällen zwischen Kraftfahrzeugen und Radfahrern/Fußgängern haftet grundsätzlich der Fahrzeughalter, wenn er nicht nachweisen kann, dass der Radfahrer/Fußgänger den Unfall verursacht hat.
In „blauen Zonen“ ist das Parken nur mit der Parkscheibe erlaubt.
allgemeine touristische Informationen
Consulaat-generaal van de Bondsrepubliek Duitsland  Tel.: +31 (020) 574 77 00
Honthorststraat 36-38
1071 DG Amsterdam
Deutsche Vertretung
Ambassade van de Bondsrepubliek Duitsland, Den Haag  Tel.: 0031 (0)70-3 42 06 00
Groot Hertoginnelaan 18 - 20
2517 EG Den Haag
E-Mail: ambduits@euronet.nl
Deutsche Vertretung
Niederländisches Büro für Tourismus & Convention, Köln  Tel.: 01 80/5 34 33 22
Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr (nur telefonische Auskünfte, Broschürenbestellung, kein Publikumsverkehr)
E-Mail: info@niederlande.de
Tourismusbüro
Zollgrenzen in Holland / Richtmengen / Zollbestimmungen Reisefreigrenzen
Reisen mit Tieren:  Keine Auslandsreise ohne Heimtierpass für Hund und Katze: Verbraucherministerium
Verkehrsverstösse: ADAC
Tourismus Informationen
Das bietet die Umgebung von Dirkshorn

Trotz sorgfältiger Recherche keine Gewähr für Richtigkeit.

© 2015 by Marita & Uwe Oppermann. Design by Uwe Oppermann.